Fusstherapie nach Ott & Weber

Die Fußtherapie nach Ott & Weber ist eine intensive Trainingsmethode zur Stärkung der Muskulatur des Längs- und Quergewölbes der Füße. Eine schwache Fußmuskulatur ist die Ursache für Fehlstellungen der Fußknochen und den daraus resultierenden Zuständen wie Senk- Spreiz- und Knickfüße.

Verformungen der Zehen, z.B. Deformationen des Großzehgrundgelenkes (Hallux-Valgus) und Hammerzehen, sind eine Folge des Spreizfußes. Kniebeschwerden können eine Folge des Knickfußes sein.

Bandscheibenprobleme haben häufig ihre Ursache in den sog. Plattfüßen (Senkfuß).  Das abfedernde und damit Stossdämpfende Fußgwölbe fehlt,  die Bandscheiben sind als Stossdämpfer überlastet.

Senk- Spreiz- und Knickfüße führen unbehandelt zu Deformationen an Wirbeln und Gelenken. Degenerative Wirbelveränderungen, Skoliose, Hüft- und Knieprobleme können die Folgeerscheinung sein. Die Statik des Körpers ist verändert.

Gesunde Füße sind die Basis eines gesunden Bewegungsapparates.

Mein Ausbilder, HP Klaus-Dieter Weber, erhielt für die von ihm entwickelte Therapie den Deutschen Heilpraktikerpreis.

Behandlungsablauf:

Der Patient erlernt unter meiner Anleitung ein tägliches 10 Minuten -Training, kombiniert mit einem speziell dafür entwickelten Fußholz. Zuvor untersuche ich die aktuelle Statik des ganzen Körpers und natürlich der Füße

Nach ca. 6-8 Wochen erfolgt ein Kontrolltermin, es wird der Behandlungserfolg dokumentiert und weitere Trainingseinheiten besprochen.

ANSCHRIFT:

Naturheilpraxis Anette Köhler
Hauptstraße 15, 63303 Dreieich

kontakt

KONTAKTIEREN SIE MICH:

Telefon: 06103 - 50 43 33
E-Mail: info@naturheilpraxis-anettekoehler.de